An apple a day keeps the doctor away?

Leider nicht ...
Erfahren Sie, warum diese Weisheit
überholt ist und Ihnen nicht weiterhelfen wird.

Das Märchen vom "gesunden" Lebensmittel

Es ist schon verrückt, dass in unserer wissenschaftlich aufgeklärten Zeit die meisten Menschen immer noch glauben, dass es „gesunde“ und „ungesunde“ Lebensmittel gibt – und diese Auswahl für alle Menschen weltweit gleich sei. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall: Was meinem Nachbarn gut tut, muss für mich noch lange nicht gesund sein – und umgekehrt. Warum ist das so?

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach:

Jeder Mensch hat zahllose, höchst individuelle Variablen, die ihn einzigartig machen und einen großen Einfluss darauf haben, welche Lebensmittel die richtigen für ihn sind.

Demgegenüber stehen jede Menge Ernährungskonzepte, die nach dem Motto „One size fits all“ aufgebaut sind. Auf der Basis überholter Weisheiten wie „Kohlenhydrate machen dick“, „Zucker ist ungesund“, „Fette sind gefährlich“, „Obst ist gesund“ „Fleisch macht Rheuma“ entstehen fast täglich neue, „revolutionäre“ Ernährungskonzepte.

BIOBALANCE-Philosophie

Tatsächlich sind zwei Aspekte entscheidend für die richtige Auswahl Ihrer Ernährung:

  1. In welchen Lebensmittel sind die Inhaltsstoffe, die ich für meine Lebensweise und Gesundheitsziele benötige?
  2. Welche Lebensmittel aus dieser “gesunden Auswahl” tun meinem Organismus gut und welche können zu unbemerkten Ernährungsblockaden führen?
Um die für Sie besten Lebensmittel zu identifizieren, bieten wir Ihnen eine sichere, individuelle und vor allem unbestechliche Methode, um herauszufinden, welche Lebensmittel optimal in Ihrer jetzigen Situation für Sie sind.
BIOBALANCE-Philosophie

Die richtige Antwort liegt Ihnen im Blut.

Mit BIOBALANCE steht ein objektiver und unbestechlicher Bluttest zur Verfügung, bei dem die Blutentnahme bequem zu Hause aus der Fingerbeere erfolgt. Unser Fachlabor untersucht anschließend Ihr Blut und zeigt Ihnen, ob Ihr Körper auf die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, mit Abwehrmaßnahmen reagiert oder nicht.

Anders als beispielsweise bei einer Laktoseintoleranz oder klassischen Sofortallergie, bei denen Ihr Körper sofort anzeigt, dass er ein Lebensmittel nicht verträgt, kann es sein, dass Ihr Körper beginnt, bestimmte Lebensmittel unbemerkt und unterschwellig zu bekämpfen. Ein Vorgang, den Sie häufig gar nicht spüren, aber im Blut durch Antikörper nachweisbar ist.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass dies zu täglich wiederkehrenden, unspezifischen Entzündungen führen kann, die wiederum für zahlreiche Blockaden und Defizite verantwortlich seinen können.

BIOBALANCE-TEST AUSWÄHLEN

SO EINFACH GEHT ES

Einfach. Erfolgreich. Lecker.
Das BIOBALANCE – Ernährungsprogramm

Haben Sie erst einmal Ihre Testergebnisse erhalten, wissen Sie genau, welche Lebensmittel Ihnen gut tun und welche nicht. Mit diesem neu gewonnenen Wissen und Blick ins Innere Ihres Körpers können Sie anschließend Ihr bestehendes Ernährungskonzept anpassen und optimieren, oder Sie nutzen unser BIOBALANCE-Ernährungsprogramm, um Ihre Ernährungsziele zu erreichen.

In 3 Schritten zum Erfolg
BIOBALANCE-Philosophie